Kaspersky stellt neue Versionen seiner IT-Sicherheitssoftware vor

Der russische Softwarekonzern Kaspersky zählt seit mehr als 15 Jahren zu den führenden Anbietern von Sicherheitslösungen für Heimanwender. Seit einigen Wochen sind neue Versionen der Programme “Kaspersky Anti-Virus”, “Kaspersky Internet Security” sowie “Kaspersky Multi-Device” erhältlich. In der Schweiz, Deutschland und Österreich können die ersten beiden Softwarepakete seit dem 19. August 2014 im Fachhandel oder direkt bei Kaspersky bezogen werden. Die Mehrplatzlösung “Kaspersky Multi-Device 2015” ist seit dem 23. September 2014 verfügbar.

Um Gefahren aus dem Netz noch effektiver abzuwehren, setzen die IT-Sicherheitsspezialisten bei den aktuellen Programmversionen neue Technologien ein. “Kaspersky Internet Security – Multi-Device 2015” und “Kaspersky Internet Security 2015” verhindern, dass der User mittels seiner eigenen Webcam ausgespäht wird.