Die besten Tools zum CD brennen

Das CD brennen ist schon lange keine Wissenschaft mehr. Rohlinge sind in jedem Supermarkt zu bekommen, und wer einen handelsüblichen Desktopcomputer oder ein Notebook besitzt, verfügt damit über ein Combolaufwerk, mit dem sich CDs und DVDs vervielfältigen lassen. Damit die selbstgebrannten Silberlinge auch wirklich überall abspielbar sind, empfiehlt es sich, eine spezielle Brennsoftware zu benutzen. Im Folgenden finden Sie einige der besten Brennprgramme für Windows- Rechner.

CDBurner XP Pro

Das kostenlose Tool CDBurner XP Pro ist eines der am häufigsten verwendeten Programme zum CD brennen. Außer Audio- und Daten-CDs lassen sich mithilfe der Software auch HD- und Blu-Ray-DVDs erstellen. Beim Starten wird sofort klar, weshalb so viele User auf CDBurner XP Pro setzen: Die Oberfläche ist übersichtlich und kann auch von Computerunkundigen leicht bedient werden. Das Rippen von Musik-CDs lässt sich mit wenigen Mausklicks bewerkstelligen. Der Nutzer kann dabei zwischen den Zielformaten .wav, .wma, .ogg und .mp3 wählen.

Das bewährte Burn-Proof-Verfahren verhindet, dass der eingelegte Rohling unbrauchbar wird. Besonders praktisch ist die Erase-Funktion, mit der Daten von Medien entfernt werden können. Daneben wird ein Druckmanager angeboten, mit dem sich CD- und DVD-Cover erstellen lassen. Sofern der Anwender über die notwendige Technologie verfügt, können mithilfe des LightScribe-System die Oberseiten der Rohlinge beschriftet werden.

Alcohol 120%

Selten hat man eine Software zum CD brennen gesehen, die einen derart unpassenden Namen trägt. Der Popularität dieses leistungsfähigen Programms tut dies jedoch keinen Abbruch. Vor allem in den USA ist Alcohol 120% ein echter Renner. Die aktuelle Version 7 unterstützt alle neuen Brennertypen sowie die beliebte LightScribe-Funktion. Bis zu 31 virtuelle Datenträger können angelegt werden. Hierdurch wird das lästige Wechseln von CDs vermieden, das beim Kopieren von datenintensiven Spielen häufig vorkommt.

Die Arbeitsroutinen von Alcohol 120% gehören ohne Zweifel zu den besten, die jemals geschrieben wurden. Von nahezu jeder Vorlage kann eine Eins-zu-eins-Kopie erstellt werden. Sogar Playstation 2-Spiele lassen sich mühelos kopieren. Der Alcohol Safe Mode erlaubt eine sichere Datenübertragung. Die Menüoberfläche wirkt aufgeräumt und bietet dem User alle Funktionen, die er für das CD brennen benötigt.

Nero 2014

Nero Burning Rom galt im Bereich der Brennprogramme über lange Zeit als das Nonplusultra. Mit der neuesten Version “Nero 2014” versucht die Nero AG, die erstarkte Konkurrenz in die Schranken zu weisen. Das Leistungsspektrum des Programms reicht vom DVD und CD brennen über die Datensicherung bis zur Videobearbeitung.

Eine der wichtigsten Neuerungen bei Nero 2014 ist die Disc-to-Smartphone-Konvertierung . Mithilfe dieser Funktion können Inhalte von DVDs, CDs und Blu-rays direkt auf portable Geräte wie Tablets oder Smartphones überspielt werden. Darüber hinaus lassen sich die Daten in fast jedes Audio- oder Videoformat konvertieren. Über die Play to TV-Streamingfunktion können Inhalte über das Heimnetzwerk direkt an den Fernseher übertragen werden.